SÜDERLÜGUM

GRUNDSCHULE

"Frauke Gloyer schafft es, mit ihren Bildern einen Eindruck der nordfriesischen Landschaften, Menschen und Tiere zu erwecken. Traumhaft weite Räume oder einzelne Ansichten der Natur an der Westküste stellt sie in ihrer Malerei dar. Aber auch im "öden" Watt findet sie einen Moment, an dem sich Himmel und Erde näherzukommen scheinen."


Die Tigerenten in der Ausstellung

"Frauke Gloyer - eine norddeutsche Malerin"
in Bad Segeberg


Während unserer Klassenfahrt nach Bad Segeberg besuchten wir die Galerie "Villa Flath" des Segeberger Kunstvereins bzw. die Ausstellung "unserer nordfriesischen" Künstler
in Frauke Gloyer.
Zunächst versuchten wir, zu ausgerissenen Bildausschnitten die dazugehörigen Gemälde zu finden.
Anschließend suchte sich jeder sein "Lieblingsbild" aus und erklärte uns, was er darin sah und warum es ihm so gefiel. Das Lieblingsbild wurde dann in unserem Notizheft skizziert und wenn wir wieder in der Schule sind, werden wir versuchen, es nachzumalen.

**********************************************************************************************************************


Frauke Gloyer - geboren 1961 in Flensburg - Abitur 1980 am Alten Gymnasium Flensburg

Seit 1986 freischaffend in Niebüll / Nordfriesland, seit 2008 in Galmsbüll