SÜDERLÜGUM

GRUNDSCHULE

 

In die Ferien gelaufen:

Am letzten Schultag nahmen wir teil am  Laufabzeichen-Wettbewerb vom Schleswig-Holsteinischen Leichtathletik-Verband

Vor Beginn des Laufwettbewerbs gab es erst einmal Geschenke für unsere Erstklässler: die Deutsche Verkehrswacht hatte allen neuen Schülerinnen und Schülern gelbe Sicherheitswesten geschenkt. Und die Kraftfahrzeuginnung Nordfriesland stattete alle mit pink- und türkisfarbenen Mützen aus.
Frau Kosbü-Hermann übergab die Geschenke, über die sich alle sehr freuten.


Jetzt war das Aufwärmtraining dran, damit alle Muskeln „gut geölt“ loslaufen konnten.


Auf die Plätze – fertig – los!

Viele Mamas und Papas (und Henry) feuerten die Läufer an.

Beim Laufwettbewerb konnte man 15, 30 oder sogar 60 Minuten laufen – so viel man eben schaffte. Unabhängig davon, wie lang oder schnell jeder lief, erhielt jedes Kind am Ende eine offizielle Laufabzeichen-Urkunde.

(Und wenn nicht alle Kinder hier auf den Fotos sind, dann bitte ich euch um Verzeihung! Aber leider waren viele Fotos nichts geworden. Schnief!)