SÜDERLÜGUM

GRUNDSCHULE

Lebensraum Klasse

 

Die Klassenräume sind entsprechend den Lernbedürfnissen der Kinder gestaltet. Hier sollen sich die Kinder wohl fühlen und gerne lernen und arbeiten. Große Fensterbieten einen Ausblick ins Grüne. Attraktive Vorhänge nehmen das Farbkonzept der Schule auf. Grünpflanzen wirken harmonisierend. Zu den Lernmaterialien haben die Kinder einen freien Zugang, denn sie sind in offenen Regalen untergebracht. Die Ausstattung mit Overheadprojektoren, diversen Landkarten und Werkzeug für gute professionelle Tafelarbeit ist optimal. Pinnwände bieten Platz zur Präsentationwichtiger Unterrichtsinhalte- und ergebnisse. Die Schülermöbel sind in der RegelEinzelplätze und individuell höhenverstellbar. In den Klassen stehen jeweils zwei internetfähige Computer, die mit dem Schulnetz des Institutes für Qualitätsentwicklung verbunden sind.

 

In allen Klassen wird mit den Kindern gemeinsam gefrühstückt. Der Morgen- oder Montagskreis ist teilweise Unterrichtselement.

 

In jedem Stockwerk steht je ein Gruppenraum ergänzend zu den Klassenräumen zur Verfügung. Hier kann Partner- und Gruppenarbeit stattfinden und auf die individuellen Lernbedürfnisse der Kinder eingegangen werden.

 

Arbeitsnischen für selbstständiges Arbeiten und zum Üben des Gelernten bieten außerdem die Flure.

 

Die Stillarbeitsphasen verlaufen durch die Nutzung dieser variablen Lernorte in Ruhe.