SÜDERLÜGUM

GRUNDSCHULE

 

Die Eulen und Henry Moore´s

"Working Models"

 
Emil Nolde trifft Henry Moore

Erstmals öffnet sich das Nolde-Museum in Seebüll einem anderen Künstler: Henry Moore. 

Vier herausragende Skulpturen aus der Reihe "Working Models" des berühmten Bildhauers des 20. Jahrhunderts werden im Garten Seebüll gezeigt. 
In der Idee von Landschaft, Natur und menschlicher Figur offenbaren sich überraschende Gemeinsamkeiten zwischen Henry Moore und Emil Nolde.

Das machte unsere Eulen neugierig. Bei ihrem Besuch der Malschule nahmen alle die Skulpturen, die unsere Malschullehrerin Frau Gransow genau erklärte, unter die Lupe.

In der Malschule arbeiteten die Eulen anschließend mit Gips und Papier und gestalteten ihre eigenen Skulpturen in Stile des Künstlers Henry Moore.