SÜDERLÜGUM

GRUNDSCHULE

 

Portrait-Skizze

 


von unserem Gegenüber

 
 

"Zeichne ein Portrait deines Gegenübers", hieß es in der letzten Kunststunde für uns Wölfe.


Aber wir zeichneten nicht "irgendwie"!

Wir hatten genau zwei Minuten Zeit, um unser Gegenüber zu zeichnen. Dabei durften wir ihm aber nur in die Augen gucken.

Anschließend wurden die Portraits getauscht. 


Nun vervollständigten wir in einer anderen Farbe das Bild von uns selbst. Dafür hatten wir genau fünf Minuten Zeit.

Das Skizzieren war nicht ganz einfach, aber es machte viel Spaß.


Gemeinsam haben wir im Kreis dann alle unsere Bilder angeschaut und besprochen.