SÜDERLÜGUM

GRUNDSCHULE

Traditionen und Rituale


Im Verlauf eines Schuljahres führen wir verschiedene Rituale und Traditionen durch, um das Schulleben möglichst vielseitig zu gestalten.



 Dazu gehören unter anderem:

  • der Lauftag,
  • Herbstfest, Erntedankfeierlichkeiten oder ähnliches,
  • Adventsbasteln und -singen,
  • Fasching mit Faschingsturnen zu Beginn des 2. Halbjahres,
  • das Kinderfest,
  • das schuljahresabschließende Sportfest.


Darüber hinaus verteilen wir folgende Aktivitäten auf die vier Schuljahre:

 1. Jahrgang:  

  1. In jedem Schuljahr findet ein Schnuppertag für die Kindergartenkinder in der Schule statt, um einen
        ersten Eindruck vom Schulleben zu erhalten.
  2. Der traditionelle Einschulungsgottesdienst zu Beginn des neuen Schuljahres
  3. Einführung in das Klasse2000-Projekt

2. Jahrgang:

  1. Übernahme der Patenschaften für die Erstklässler
  2. Mitgestaltung der Einschulungsfeier
  3. Erkundung der Süderlügumer Binnendüne und des Naturerlebnisraumes
  4. Fahrt zum Naturkundemuseum
  5. Weiterführung des Klasse2000-Projekts

3. Jahrgang:

  1. Durchführung eines Gewaltpräventionstages
  2. Besuch bei der Feuerwehr
  3. Mitgestaltung der Verabschiedung der 4. Klassen
  4. Unihoc- oder Brennballturnier
  5. Weiterführung des Klasse2000-Projekts

4. Jahrgang:

  1. Durchführung einer mehrtägigen Klassenfahrt
  2. Teilnahme an der Radfahrprüfung
  3. Erste-Hilfe-Kurs
  4. Waldspiele
  5. Übernahme der Verantwortung für die Verteilung der Spielmaterialien in den Pausen
  6. Abschluss des Klasse2000-Projekts


 Weitere Projekte und Aktionen

Über die tägliche Unterrichtsarbeit hinaus bieten wir Besuche außerschulischer Lernorte, Ausflüge und Wandertage an und machen damit ein lebensnahes, handlungsorientiertes Lernen mit  Raum für eigenverantwortliche, selbsttätige, kulturelle und soziale Erfahrungen möglich. Um mit anderen feiern und Spaß erleben zu können, organisieren wir im Jahresverlauf verschiedene kulturelle Veranstaltungen und Schulfeste.

Beispiele hierfür sind:

  • Wattwanderungen,
  • Übernachtung in der Heuherberge,
  • Besuch in der Phänomenta in Flensburg,
  • Fahrt zu den Seehundbänken,
  • Besuch auf dem Bauernhof,
  • Durchführung einer kompletten Projektwoche im Zweijahresrhythmus und vieles mehr.

 


Elternmitarbeit

 Eltern legen mehr als die Bildung ihrer Kinder in unsere Hände. In diesem Bewusstsein gehen wir mit ihren Kindern um und benötigen hierfür wiederum das Vertrauen und die Mitarbeit der Eltern. Wir freuen uns über jede Unterstützung durch Eltern, damit das Schulleben an der Grundschule Süderlügum gelingt.

So helfen uns die Eltern beim Kinderfest, Nikolausturnen, Sportfest, Adventsbasteln, dem gesunden Frühstück beim Lauftag und und und!