SÜDERLÜGUM

GRUNDSCHULE

Unsere Schule

 

Die Grundschule Süderlügum fügt sich gegenüber von Kirche und Friedhof in den alten Ortskern Süderlügums. Umgeben von großen Bäumen und gepflegten Grünanlagen wirken alte und neue Gebäudeteile harmonisch ineinander.

 

Die Menschen in dieser Schule sind ca. 130 Schulkinder sowie ihre Eltern, Freunde und Verwandte. Acht Lehrerinnen, die Schulsekretärin und der Hausmeister, der gleichzeitig Busfahrer ist, arbeiten hier. Drei Reinigungskräfte sind beschäftigt. Eine engagierte Elternschaft arbeitet aktiv und planend sowohl im Schulleben als auch bei der Schulentwicklung mit.

 

Eine Spielgerätelandschaft lädt die Schulkinder zum Spielen und Toben ein. Hier für ist in den langen Pausen genügend Zeit. Für ein breites Sportangebot stehen uns zwei Turnhallen, der Sportplatz und das Schwimmbad zur Verfügung.

 

Das „grüne Klassenzimmer“ bietet die Möglichkeit zum Unterricht in der Natur. Geschützt unter hohen Bäumen und inmitten eines Sinnesgartens mit Kräuterspirale und Lehmbackofen kann draußen gelernt und gearbeitet werden. An der Gestaltung dieses Bereiches haben verschiedene Partner der Schule mitgewirkt. Hier befindet sich auch das Kunstwerk „Lichtstein“, das Schulkinder gemeinsam mit dem Künstler Ulrich Lindow in einer Projektwoche geschaffen haben.

 

Das lichtdurchflutete Innere der Schule mit seiner Farbgestaltung, den Kunstwerken der SchülerInnen und verschiedener KünstlerInnen heißt die Schulgemeinschaft sowie Freunde und Besucher der Schule willkommenund lädt zum Staunen, Träumen und zum Kreativsein an.

 

Wechselnde Kunstobjekte und kleine Bauwerke finden auf einem großen Ausstellungstisch Bewunderung und Möglichkeit zum kreativen Spiel.

 

Entspannung und lehrreiche Naturbeobachtungen bietet ein großes Aquarium neben dem Lehrerzimmer. Exponate aus der Tierwelt geben Einblicke in die Lebenswelt der Natur. Mittels einer Nistkasten-Kamera sind spannende Vogelbeobachtungen möglich.

 

Ein Arbeitsraum für Schulsozialarbeit, LehramtsanwärterInnen und PraktikantInnen befindet sich ebenfalls im Erdgeschoss zwischen den Klassenräumen der Eingangsklassen.

 

Eifrig gesungen, musiziert und getanzt wird im Musikraum.

 

In der ersten Etage befinden sich die Klassenräume des 3. und 4. Jahrganges, sowie ein Mathematik-Fachraum.

 

Im Obergeschoss sind weitere Fachräume untergebracht. In einem Computerraum können Kleingruppen am PC arbeiten. Zusätzliche Gruppenarbeit anderer Fachbereiche ist außerdem im Lernbüro möglich. Ebenfalls in dieser Etage befinden sich der Mehrzweckraum und der Kunstraum, in dem auch die Küche untergebracht ist, sowie ein Materialraum für Kunst/Textil und Heimat-Welt-und Sachunterricht.