SÜDERLÜGUM

GRUNDSCHULE


Willkommen in der


Gru
ndschule Süderlügum

Das Kind im Mittelpunkt

Lerninhalte und Lernziele gelten für alle Schulkinder gleichermaßen - der Weg auf dem das Kind sich sein Wissen aneignet, wird auf seine persönlichen Bedürfnisse abgestimmt - nach diesem pädagogischen Verständnis handeln unsere Lehrkräfte. Noch vor Schuleintritt lernen die Lehrerinnen ihre Schüler/innen kennen. Durch eine enge Zusammenarbeit mit dem ortsansässigen Kindergarten und frühzeitige Schulanmeldungen können wir vorausschauend planen, so dass unsere Lern- und Förderangebote ab dem ersten Schultag wirksam werden.

 

Jahrgangsübergreifendes Lernen

Wir unterrichten an unserer Schule die Klassenstufen 1 und 2 seit einigen Jahren in allen Fächern jahrgangsübergreifend. In Deutsch und Mathematik gibt es zusätzlich jeweils Intensivstunden, in denen Kinder jahrgangsbezogen lernen.

Die Erfahrungen haben gezeigt, dass der jahrgangsübergreifende Unterricht viele positive Effekte erzielt. Die Erstklässler sehen am Beispiel der Großen, wie "Schule" funktioniert und kommen so von Anfang an problemlos mit dem Schulalltag zurecht.

Die von uns ausgewählten Lehrwerke in Deutsch, Mathematik und HWS unterstützen den binnendifferenzierten Unterricht.

 

Werte leben und weitergeben

Werte und Tugenden wie Ehrlichkeit, Zuverlässigkeit, Rücksichtnahme, Ordnung, Sorgfalt, Höflichkeit und Pünktlichkeit sind heute wichtiger denn je. Wir sind bestrebt, sie im täglichen Umgang miteinander zu leben, sie in den Unterricht zu tragen und an die Kinder weiterzugeben.

********************************************************************************************
Sicher zur Schule
mit dem Schulwegplan

********************************************************************************************

Kunst und Kultur im Schuljahr 2018/19  'Kunst - Genuss'   

Im Rahmen unseres aktuellen Kunst- und Kulturjahres mit dem Titel ‚Kunst und Genuss‘ entstehen viele tolle und unterschiedliche Projekte. Kürzlich konnte sich die Öffentlichkeit von der herausragenden Qualität unserer Arbeit überzeugen. Einen Familiengottesdienst gestalteten unsere 4.Klässler eigenständig und mitreißend schön! Wir sind alle sehr stolz und bewegt von dieser eindrucksvollen Veranstaltung. Die Schüler/innen haben Texte, Gebete und Lieder ausgewählt, eingeübt und durch den Gottesdienst geführt. Unterstützt wurden sie durch Pastor Matthias Corves, Lehrerin i.R. Gisela Wolters und Schulleiterin Meike Kosbü-Hermann.

Innerhalb des Projektes ist auch künstlerisch gearbeitet worden. In Anlehnung einen ‚Pilgerkompass‘ haben die Schüler/innen eigene ‚Pilgerscheiben‘ gefertigt. Aus Gießton wurde eine Scheibe auf einer Gipsplatte gegossen, gewartet bis diese ‚lederhart‘ wurde und dann mit einem Werkzeug Symbole hineingearbeitet. Die Tonscheiben mussten trocknen, wurden dann im Töpferofen gebrannt (Schrühbrand) und sind mit weißer Glasurfarbe bestrichen worden. Sie wurden nochmals gebrannt (Glasurbrand) und mit Porzellanfarbe farbig gestaltet. Die Kinder wählten zur Gestaltung eigene Symbole: Etwas, das ihnen auf einem langen Weg wichtig ist in Gedanken mitzunehmen, oder ihnen Kraft geben kann. Die ‚Pilgerscheibe‘ kann auf den Weg mitgenommen werden. An einen Lederriemen gebunden, tragen die Kinder die Scheibe mit sich. Bei einer Rast wird die Scheibe vor sich gelegt, eine Kerze darauf gestellt, angezündet und Ruhe empfunden. Eine Wanderung mit der Klasse, bei der die ‚Pilgerscheiben‘ zum Einsatz kommen, wird noch durchgeführt.


********************************************************************************************

Ein Saxophonist in der Schule!


Wow - da hallten kräftige Töne vom Musikraum durch die Schulflure!

Der Musiker 'Ralf Himmel' spielte für uns selbstkomponierte Musikstücke auf seinem Tenorsaxophon und brachte damit alle Klassen zum Mitswingen, Träumen und Entspannen. Die Schülerinnen und Schüler hatten großes Interesse an dem eindrucksvollen Instrument und lernten viel über das Saxophon und wie man es spielt.

DANKE für dieses tolle Erlebnis!

********************************************************************************************

Kunstausstellung und Herbstfest 2018
...weitere Impressionen unter 'Kulturschule'


********************************************************************************************

Einschulung 2018

**********************************************************

Neue Streitschlichter nehmen ihren Dienst auf!

**********************************************************

 

Kinderfest 2018

Die Hoheiten geben sich die Ehre

**********************************************************

Orgelführung der Zweitklässler

**********************************************************

 

Bunte Kühe in der Nolde-Malschule

Die Klassen 4a und 4b gestalteten ihre fröhlichen Kuhherden.

4a: Kühe als Relief

4b: Kühe aus Gips

 

**********************************************************

Hütchen-Völkerball-Turnier
 

der 3. und 4. Klassen

**********************************************************

 

Ernährungs- und Gesundheitsprojekt

**********************************************************

Kirchenerkundung in St. Marien

**********************************************************

Handballschule

**********************************************************

Herbstfest und Kunstausstellung 2017

Basteln, Bilderschau und Musical

Sehr vielfältig ging es in diesem Jahr bei unserem Herbstfest zu: Neben lauter tollen Bastelangeboten und der Möglichkeit, die Kunstwerke der Kinder, die über das Jahr entstanden waren, zu bestaunen, führten die vierten Klassen ein "Theaterstück mit viel Musik" auf. 

Die Maus Frederick, die den Schulkindern aller Klassen aus verschiedenen Projekten und Unterrichtseinheiten bekannt war, fand mit ihren Mäusefreunden und vielen weiteren "bunten Kumpeln" den Weg auf die Theaterbühne in unserer Turnhalle. 

Große und kleine Zuschauer ließen sich dabei verzaubern und waren ganz begeistert von den herausragenden Leistungen der jungen Schauspieler.

Anschließend konnten in allen Klassen Bilder und Skulpturen angeschaut werden. Und wer wollte durfte u.a. einen Knautschball oder eine Stabmaus basteln oder im "Casino" neue selbst gebastelte Spiele ausprobieren.

Zwischendurch brauchte dann jeder eine leckere Stärkung. Dafür hielt das äußerst reichhaltige Eltern-Büffet viele leckere "Schmankerl" wie Kuchen, Torte oder gelegte Brötchen, Kaffee, Tee und kalte Getränke bereit.

**********************************************************

Die grün gestreifte Ziege???

Unsere neuen Sonnen der E-Klassen verpassen Noldes berühmter Ziege bei ihrem ersten Besuch in der Malschule ein anderes "Outfit"!

**********************************************************

Der Schulgarten nimmt Gestalt an

Eltern und Kinder trafen sich am vergangenen Wochenende und legten sich mächtig ins Zeug, um auf dem bisherigen Brachland neben dem "Grünen Klassenzimmer" den neuen Schulgarten entstehen zu lassen. Damit ging das tolle Projektvorhaben des Schulvereins in die erste heiße Phase.

Die ersten Hochbeete wurden zusammengebaut und befüllt, es wurde nach Wasser gebohrt und der Rosenbogen am Garteneingang wurde aufgestellt. 

Viele Hände arbeiteten mit Freude und Spaß und haben ordentlich was geschafft! 

Wir freuen uns!

**********************************************************

Was weht denn da???

Drei neue Flaggen schmücken seit ein paar Tagen unsere Schule!
Ein Geschenk des Schulvereins, der Gemeinde und des Schulträgers, das uns in einer kleinen Feierstunde überreicht wurde! Vielen Dank dafür!

Jetzt kann man schon von weit her sehen, wofür wir stehen und ausgezeichnet wurden: Wir sind Zukunftsschule.SH und Kulturschule.

**********************************************************

Die Eulen schenkten uns zum

Abschied den "Stein der Weisen"


**********************************************************

Tagesausflug der Tigerenten zum

 Multimar und zum Eider-Sperrwerk

**********************************************************

Sportfest mit tollen

Leistungen beim Laufen,

Springen und Werfen

**********************************************************

Ausstellung in den Tondern-Hallen

Abschluss des grenzüberschreitenden Kulturtreffens mit über 1000 Bildern: 
„Nolde i børnehøjde/Nolde auf Kinderhöhe“

**********************************************************

Alle Klassen besuchten die Müllsortierschleife der Abfallwirtschaftsgesellschaft Nordfriesland bei Niebüll

**********************************************************

Frühjahrsputz in der Kräuterspirale


**********************************************************


Unsere Schule führt am

Museumstag durch das Nolde-

Museum und erklärt Haus,

Garten, Grabstätte und Bilder

„Ich habe mir das Bild ausgesucht, weil ich das blaue Kleid so schön finde.“


**********************************************************

Die Klassen 3 und 4 bei den
Jugendwaldspielen 2017

**********************************************************

Frühjahrsputz

rund um die Schule


**********************************************************

Hier bestimmen wir mit!!

Der Schulverein Coole Schule e.V. möchte den Schulkindern zu noch mehr Pausenspaß verhelfen und hierfür neue Spielgeräte kaufen.

Damit auch wirklich der Geschmack der Kinder getroffen wird, durften die Schülerinnen und Schüler selbst entscheiden, was angeschafft werden soll.

Und das ging so:

Den Kostenrahmen im Blick traf Frau Kosbü-Hermann eine Vorauswahl einiger beliebter Spielgeräte. Anschließend lud sie die Klassensprecher aller Klassen zu einer Besprechung ein. Diese erhielten den Auftrag in den Klassen das Projekt vorzustellen und eine Abstimmung durchzuführen. Mit dem Meinungsbild aller Klassen erfolgte eine Auszählung aller Stimmen.


Das Ergebnis teilt Frau Kosbü-Hermann schließlich dem Schulverein mit.

Wir sind gespannt, welche Spielgeräte von der Mehrheit der Schulkinder gewählt worden sind!

**********************************************************

Das "France-Mobil" macht Station in Süderlügum

**********************************************************

Projekttag in allen Klassen mit

Kunststudenten der Uni Flensburg

**********************************************************


Große Ehre für kleine

Künstlerin

Große Ehre und große Überraschung!
Das Bild "Morgen, Kinder, wird´s was geben" ziert den diesjährigen Adventskalender des Lions Club Südtondern.
Erstklässlerin Nele Sievers aus der Fuchsklasse überzeugte die Jury, die aus über 120 Bildern von Kindern unserer Schule ein Bild für den Adventskalender auswählte.
3500 mal hängt Neles schönes Weihnachtsbild nun bald in den Häusern in und um Süderlügum. Fast schon schade, dass man die Türchen aufmachen muss!
Der Erlös aus dem Kalenderverkauf fließt auch in diesem Jahr wieder an die Schulen zurück: der Lions Club verkauft den Kalender zugunsten des Projekts "Klasse 2000" für Grundschulkinder im Gebiet des Amtes Südtondern. Vielen Dank dafür!
Und herzlichen Glückwunsch für Nele.


**********************************************************


Schule trifft Kultur
2016
Jetzt wird es laut!!

Afrikanisch Trommeln

lernen mit der Djembe

Mit Spaß und voller Konzentration!

*******************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************

Klick die Maus und du kommst zur Beitrittserklärung!!

 

**************************

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

***********************

Das Nordfriesland Tageblatt berichtet über neue Unterrichtsprojekte und Konzepte
 
Die kostenlose Hotline zu witterungsbedingten
Schulausfällen 0800 1827271
ist rund um die Uhr erreichbar.
Darüber hinaus sind auch die Radiodurchsagen verbindlich.